Zeitungen

FAZ + Sonntagszeitung 4 Wochen kostenlos lesen (SELBSTKÜNDIGEND)

Nach dem Mega-Angebot vor 2 Wochen mit dem kostenlosen Jahresabo für Studenten gibt es die FAZ inkl. Sonntagszeitung jetzt wieder für ALLE 4 Wochen kostenlos. Eine Kündigung ist nicht erforderlich.

Zum Reinschnuppern sicher ein sehr geniales Angebot, weil man nicht befürchten muss. Gedacht ist die Aktion für Kunden von Thalia, aber wie immer für jedermann zugänglich. Das Kontingent ist aber begrenzt und geht bis spätestens 25.11.2011. Wer Interesse hat, sollte aber nicht so lange warten. Der Normalpreis für eine vierwöchige Lieferung beträgt 48,90 €.

FAZ inkl. Sonntagszeitung 4 Wochen kostenlos lesen (selbstkündigend)
(Angebot gültig bis 25.11.2011)

0

Für Studenten: Kostenloses Jahresabo der FAZ und FAZ Sonntagszeitung (selbstkündigend)

Also ein FAZ-Jahresabo gibt es selten geschenkt. Und deshalb solltet ihr bei Interesse auch schnell zuschlagen. Das Angebot gilt allerdings wirklich nur für Studenten.

Angeboten wird das Ganze vom Karriereportal squeaker.net. Dort müsst ihr euch einfach kurz kostenlos anmelden und am Ende der Anmeldung erhaltet ihr einen Link zum Angebot des kostenloses Jahresabos. Wie gesagt, das Angebot gilt nur für Studenten und erfordert einen Nachweis. Aber wer Student ist und gerne die FAZ inkl. Sonntagszeitung lesen möchte, hat nichts zu verlieren.

1 Jahr FAZ + FAZ Sonntagszeitung kostenlos lesen (keine Kündigung erforderlich)
NUR FÜR STUDENTEN!

Die Bestellung kann bis Ende November erfolgen (das Kontingent ist allerdings begrenzt) und die Belieferung erfolgt dann automatisch ab 1.1.2012 das gesamte Kalenderjahr. Das Jahres-Abonnement endet automatisch und wandelt sich nicht in ein kostenpflichtiges Abonnement um.

Da die Verlockung für jeden Studenten jetzt sehr groß ist, schreibe ich das bei kostenlosen Abos immer gerne dazu: Bitte beachtet, dass so einen Tageszeitung (insbesondere die FAZ) ein ganz schön starkes Stück Papier ist und es wirklich zu schade dafür ist, wenn man die Zeitung dann nach 3 Wochen immer nur ins Altpapier wandern lässt. Ich hatte die FAZ damals für 3 Monate umsonst und muss sagen, dass es zwar eine wirklich sehr interessante Zeitung ist, die aber für mich persönlich viel zu viel Inhalt bietet, der mich in dieser Ausführlichkeit weniger interessiert bzw. mir zu zeitaufwendig ist. Aber das kann ja jeder für sich selbst entscheiden…

 

0

“DIE ZEIT” für 4 Wochen gratis lesen

Die Wochenzeitung “Die Zeit” feiert im Zuge Ihres Jubiläumsjahres eine Rekordauflage von 500.000 Stück. Das grenzt in der heutigen Zeit (Achtung…Wortspiel) bei einem Print-Produkt schon fast an ein Wunder und wird nun dementsprechend gefeiert.

So lädt “Die Zeit” zum vierwöchigen Probelesen ein. Selbstverständlich komplett kostenlos und jederzeit kündbar. Wer sich nach der 3. Ausgabe nicht meldet, bezieht die Zeitung wöchentlich (jeden Donnerstag) zum Vorteilspreis von 3,60 € (Studenten sogar nur 2,30 € – anstatt 4,- €) weiter, kann aber auch hier jederzeit von Woche zu Woche kündigen. Als Wunschgeschenk kommt hierbei noch wahlweise eine Damen-, Herrenuhr oder ein LAMY-Schreibset bei rum.

Das Angebot ist auf 500 Gratisabos limitiert.

Im Falle des Nicht-Mehr-Weiterlesen-Wollens langt womöglich bereits eine Mail an email@zeit.de, ein Fax an 040/32 71 11  oder ein kurzer Anruf unter der Nummer 040/32 80 0. Ansonsten natürlich über den Postweg an:

Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG
Pressehaus, Buceriusstraße,
Eingang Speersort 1
20095 Hamburg

Eine Kündigungsvorlage (Word-Dokument) haben wir hier für Euch vorbereitet: DOWNLOAD

0

Handelsblatt für ein Jahr komplett geschenkt – Ohne Kündigung (nur für Studenten)

Das Job-Portal access verschenkt gerade eine begrenzte Anzahl an Jahresabos der Zeitung “Handelsblatt” für ein Jahr (inklusive Handelsblatt ePaper, Handelsblatt Archiv, Evening Udpate, Handelsblatt Abo exklusiv). Nicht mal eine Kündigung ist erforderlich.

Jahresabo Handelsblatt geschenkt (Normalpreis: 549,00 €) – nur für Studenten

Wichtig ist allerdings, dass ihr studiert. Was ist egal, aber ihr müsst eine Immatrikulationsbescheinigung an die 0211/8873605 faxen oder per Post an Verlagsgruppe Handelsblatt, Handelsblatt Kundenservice, Postfach 9244, D-97092 Würzburg schicken.

Ich hatte das Handelsblatt selbst schonmal drei Monate zum Testen und war vor allem von dem praktischen Tabloid-Format beim Frühstück begeistert. Aber auch inhaltlich hat die Zeitung einiges zu bieten. Wer sich im Finanz-Sektor auskennt oder auskennen möchte, braucht die börsentägliche Zeitung als Pflichtlektüre. Auch der Sportteil ist aber sehr gut recherchiert und aktuell. Also ich kann die Zeitung ohne Probleme weiterempfehlen. Und für umsonst sowieso! Aber denkt dran: Wer sie nicht liest, braucht sie auch nicht! Dafür ist es dann wirklich zu schade.

Viel Spaß beim Lesen!

0

Kostenloses Jahresabo der “Frankfurter Allgemeine Zeitung” für Lehrer und Schüler

Derzeit gibt es für alle Schüler und Lehrer das Jahresabo der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” geschenkt. Der reguläre Preis für ein solches Jahresabo liegt normal bei 526,80 € bzw. 262,80 € für Schüler und Studenten.

Krall’ dir hier das kostenlose Jahresabo der FAZ für Lehrer und Schüler
(keine Kündigung erforderlich)

Das Angebot wird von der Initiative “Jugend gründet” und deren Medienpartner “Frankfurter Allgemeine Zeitung” zur Verfügung gestellt und ist auf ein bestimmtes Kontingent begrenzt. Wie groß das Kontingent ist, weiß ich leider nicht. Für alle, die Interesse haben, folgende Info:
Die Zustellung des Abos beginnt automatisch am 4. Oktober 2011 und endet ohne zusätzliche Kündigung ein Jahr später.

WICHTIG: Das Angebot gilt wirklich nur für Schüler und Lehrer!!! Ich denke Azubis mit Berufsschulausweis sollten ihr Glück probieren. Studenten bleiben jedoch außen vor, da eine Kopie des Schülerausweises eingeschickt werden muss. Ich hatte die FAZ vor ca. einem Jahr mal für 3 Monate im kostenlosen Probe-Abo und muss sagen, dass man wirklich Zeit braucht für diese Zeitung. Also bitte bestellt nicht unnötig ein Jahresabo, welches ihr am Ende nicht lesen könnt. Die Zeitung ist ein ganz schön dicker Schinken und raubt allen anderen Briefkastenbewohnern regelrecht die Luft zum Atmen ;)

Allen glücklichen Bestellern: Viel Spaß beim Lesen! :)

0